Vorbildliche Arbeit bei der Hausverwaltung verdient höchste Anerkennung.
Herausragende Persönlichkeiten haben in jeder Branche eine Vorbild-Funktion.
Die Schutzgemeinschaft “Hausgeld-Vergleich / Hausverwalter-Check” ruft deshalb alle Wohnungseigentümer und Mieter in Deutschland auf zur Vergabe des

Verbraucherschutz-Awards
“Verwalter des Jahres”.

Wenn Sie also der Meinung sind, “Ihr” Hausverwalter hat dieses Prädikat
für seinen außergewöhnlichen Einsatz und seine vorbildliche Leistung
verdient, so senden Sie uns Ihren ausgefüllten Wahlschein.
Ihren Wahlschein zum “Verwalter des Jahres” können Sie auf der Inhaltsübersicht
dieser Rubrik finden und ausgefüllt an Hausgeld-Vergeich e.V. senden.
Während gute Leistung Lob verdient, sollte aber auch der Verwalter, der seine Kunden im hohen Maß enttäuscht, erfahren, in welchen Bereichen seine Arbeit missbilligt wird.
Wenn es also für Sie Grund gibt, statt Lob Kritik zu üben, so sollten Sie diese ebenso mitteilen,
  • damit wir prüfen können, ob dieser Verwalter zum Schutz anderer Eigentümer in unsere “Schwarzliste” aufzunehmen ist,
  • ihm eine Ermahnung des Vereins zu gehen sollte
  • und ob er gar Kandidat für den neuen
Verbraucherschutz-Award
“Das schwarze Schaf des Jahres”.

werden sollte.
Ihren Wahlschein zum “schwarzen Schaf des Jahres”
finden Sie ebenfalls in der nachstehenden Inhaltsübersicht dieser Rubrik.
Machen Sie auch Ihre Bekannten und Verwandten auf die Möglichkeit aufmerksam, sich sowohl lobend oder kritisierend über den Hausverwalter zu äußern.
Dies ist auch für andere Eigentümer eine große Hilfe bei der Neubestellung eines Verwalters.
Hausgeld-Vergleich e.V. will damit zu einem sinnvollen Erfahrungsaustausch anregen.
 •    Wählen Sie den besten und schlechtesten Verwalter des Jahres 2015
- hier anklicken -
 •    Wahlschein für den „Verwalter des Jahres“
- hier anklicken -
 •    Wahlschein für „Das schwarze Schaf des Jahres“
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2006“: Marian Offman
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2007“: Inge Weinzierl
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2008“: Ingo Dittmann
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2009“: Heide Hunold
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2010“: Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Karl Schmid
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2011“: Dipl.-Betriebswirt Volker M. Schramm
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2012“: Ritter Hausverwaltungs-GmbH
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2013“: Volker Goetz
- hier anklicken -
 •    „Verwalter des Jahres 2014“: nicht verliehen
 •   
„Verwalter des Jahres 2015“: VEGIS Immobilien Verwaltungs- und Vertriebsgesellschaft mbH
Geschäftsführer Adolf Wunder
- hier anklicken -
 •    "Das schwarze Schaf des Jahres 2009": Strahlhuber Immobilien-Service GmbH
- hier anklicken -
 •    „Das schwarze Schaf des Jahres 2010“: Udo Meyer Liegenschaften
- hier anklicken -
 •    „Das schwarze Schaf des Jahres 2011“: Peter Kaletsch GmbH
- hier anklicken -
 •    "Das schwarze Schaf des Jahres 2012": Hausverwaltung Christian Meier
- hier anklicken -
 •    „Das schwarze Schaf des Jahres 2013“: Roger Stephan
- hier anklicken -
 •    „Das schwarze Schaf des Jahres 2014“: Udo Hesse, Hesse Immobilien Verwaltung GmbH
- hier anklicken -
 •    „Das schwarze Schaf des Jahres 2015“: Günter Klopp Real-Consult-Verwaltung, München
- hier anklicken -